IRRESEIN.DE

SELBSTHILFE I: M.S.: 10 PUNKTE

SELBSTHILFE II: MIT VERRÜCKTHEIT KONSTRUKTIV UMGEHEN

SELBSTHILFE III: T.BOCK: GRATWANDERUNG

ENGLISH
VERSION:
SELF HELP I

IRRESEIN- SOUNDTRACK

H.-J. HARDER:
VERFOLGUNG

F. DANIELS:
AUSTREIBUNGS-
ERLÄRUNG

S.MOSER:
WIR SIND GEISELN

T.W. ADORNO: HEIDEKNABE

E. BLOCH: DANEBEN: WIRTSHAUS DER IRREN

J. BERGER: DER MANN MIT DEM ZERZAUSTEN HAAR

R. BRANDT: DER UNSICHTBARE VIERTE

PROBLEMA XXX

ST. DYMPHNA

SHAKESPEARE: HAMLET, II, 2

ESELTERIK

GÄSTEBUCH

 

 

NACH OBEN

KRITIK, KOMMENTARE, 
HINWEISE AN:

SCHAFFRATH AT IRRESEIN.DE

COPYRIGHT
1999-2004
IRRESEIN.DE 
ALL RIGHTS RESERVED

STAND/LAST MODIFIED :
20.05.2004

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BÜCHER

Survival, Psychotherapie, Selbsthilfe

Robin Skynner/ John Cleese : Life and how to survive it, Mandarin paperbacks

Michael L. Moeller : Die Wahrheit beginnt zu zweit. Das Paar im Gespräch. Rowohlt

Peter Köhler : Das Witzbuch, Reclam

C. Wolfgang Müller : Selbsthilfe. Ein einführendes Lesebuch. Beltz 1993

Psychiatrie, Psychologie und Geschichte

Klaus Dörner : Tödliches Mitleid. Zur Frage der Unerträglichkeit des Lebens. Verlag Jakob v. Hoddis

Wolfgang Schmidbauer : "Ich wußte nie, was mit Vater ist" Das Trauma des Krieges. Rowohlt

Arno Gruen : Der Verlust des Mitgefühls. Über die Politik der Gleichgültigkeit. dtv

Alexander Mitscherlich et al. (Hrsg.) : Der Kranke in der modernen Gesellschaft. K&W 1967. cf. insbes. die Beiträge v. Redlich und Berndt

Hans Jürgen Wulff : Psychatrie und psychische Krankheit als Themen des Films (1998) Eine annotierte Bibliographie

Psychopharmaka

Asmus Finzen : Medikamentenbehandlung bei psychischen Störungen, Psychiatrie Verlag

Christof Stumpf : Neuropharmakologie. Springer Verlag

Peter Breggin : Giftige Psychiatrie. Auer

Bücher von Betroffenen

 Chase, Truddi: Aufschrei. Bergisch Gladbach, 1988

 Green, Hannah: Ich hab Dir nie einen Rosengarten versprochen. Stuttgart 1973

 Kuiper, Piet, C.: Seelenfinsternis. Frankfurt a.M. 1991

 Sechehaye, Marguerite: Tagebuch einer Schizophrenen. Frankfurt a.M. 1973

 
 von Bannsberc- Freiheit, Jörg: Wahrhaftige Anatomie eines normalen  Wahnsinnigen. Fischer TB 6716, 1980
 

Kultur, Geschichte und anderes

Ivan Illich : Im Weinberg des Textes. Luchterhand 1991

Christian Gr. v. Krockow : Die Heimkehr zum Luxus. Von der Notwendigkeit des Überflüssigen. Goldmann

Richard Sennett : Der flexible Mensch. Die Kultur des neuen Kapitalismus. Berlin Verlag 1998. Im Original erschienen als The Corrosion of Character bei W.W.Norton

Karla Fohrbeck/ Andreas J. Wiesand : "Wir Eingeborenen". Zivilisierte Wilde und exotische Europäer. Rowohlt 1983

Wolf Lepenies : Melancholie und Gesellschaft. Suhrkamp 1969

Robert Burton : Anatomie der Melancholie. Artemis 1988, Oxford 1621

Lieblingsbücher, erzählend

Erwin Blumenfeld : Durch tausendjährige Zeit, dtv

Christopher Isherwood : Mr Norris changes trains, Penguin

Jim Dodge : Fup, Rebel Inc

Carson McCullers : Erzählungen I, Diogenes 1974. Siehe insbesondere: Ein Baum, ein Felsen, eine Wolke

John Berger : Geschichte eines Landarztes. Mit Fotografien von Jean Mohr, Hanser

G.K.Chesterton : The man who was Thursday.
im Netz unter: http://ccel.wheaton.edu/chesterton/thursday/thursday.html
in deutscher Übersetzung : Knaur Verlag

Kurt Vonnegut: Slaughterhouse- Five, Jonathan Cape

Redmond O'Hanlon : Congo Journey. Penguin 1997
 
Lieblingsbücher, philosophierend

 Michel de Montaigne : Die Essais, Reclam
 Lao Dse, hrsg. v. Lin Yutang, Fischer 1951
 
Lieblingsbücher, Gedichte


John Donne : Elegies, and songs and sonnets; ed. H.Gardner, Oxford 1965
Auszüge mit deutscher Übertragung in: Englische Barockgedichte, Reclam 1971
siehe insbesondere The Sun Rising und Song

Andrew Marvell : The Poems, ed. H. Macdonald, London 1952
Auszüge mit deutscher Übertragung in: Englische Barockgedichte, Reclam 1971
siehe insbesondere To his Coy Mistress
 
 
 ( Die meisten der Bücher sind hier als Taschenbuchausgaben angegeben. Es wird versucht, die Auswahl ständig zu ergänzen. )
 
 

Texte im Netz (veraltet, inzwischen gibt es viel, viel mehr)
Eine Übersicht (in englischer Sprache) von links zu diversen online- Archiven findet sich unter

http://www.cs.cmu.edu/bookarchives.html .
Suche nach Büchern
Eine Suchmaschine für Bücher (auch vergriffene) gibt es unter

http://www.bookfinder.com/

Bibliomanie
Sehr schöne Seiten mit vielen interessanten links für bibliomane Menschen gibt es unter

http://thing.at/e.journal/forum/kolbeck/

Bücher kaufen und leihen
Wenn Sie ein Buch kaufen möchten, gehen Sie doch zu "Ihrem" Buchhändler, am besten zu Fuß. So bekommen Sie mit, was auf der Straße los ist, und haben die Chance, mit REALEN Menschen zu sprechen. Ein Nebeneffekt ist dabei vielleicht, daß "Ihr" Buchhändler nicht so bald seinen Laden schliessen muß. E- commerce ist etwas Feines, aber ist nicht der gewöhnliche Buchladen doch irgendwie sinnlicher ? Wenn Sie keine Bücher kaufen können oder wollen: Auch die Leihbibliotheken brauchen Besucher, um ihr Dasein vor sparwütigen Politikern zu rechtfertigen. Also: gehen Sie hin !   Viel Vergnügen.




HOME  
Zur Webring-Hauptseite   <<  Webring "Dr. Stevenson"  >> Zur Webring-Startseite
  Zufällige Seite   ·  Alle Seiten   ·  Hauptseite

WAS HEISST IRRESEIN ?

STÖRUNG UND STIGMA

WARUM DIESE SEITEN

PSYCHIATER & INDUSTRIE

J. BLECH: ERFUNDENE KRANKHEITEN

DES KAISERS NEUE MEDIKAMENTE: WIRKEN ANTIDEPRESSIVA ?

K. DÖRNER: DIE GESUNDHEITSFALLE

D.HEALY: GESCHICHTE DER PP

D. HEALY: LET THEM EAT PROZAC

GUTE GESCHÄFTE: PSYCHOPHARMAKA IN DER MEDIKAMENTEN -UMSATZSTATISTIK

NORMAL? 
DIAGNOSEN

KATE MILLETT: PSYCHISCHE KRANKHEIT-EIN PHANTOM

ERINNERUNG
AN DIE TOTEN

WEISHEIT
I,
II,

III.

LINKS

BÜCHER

FILME


DANK

RECHTLICHES

CrHonCODE

HOME

NACH OBEN

KRITIK, KOMMENTARE, 
HINWEISE AN:

SCHAFFRATH AT IRRESEIN.DE

COPYRIGHT
1999-2004
IRRESEIN.DE 
ALL RIGHTS RESERVED

STAND/LAST MODIFIED :
20.05.2004